KAMMERMUSIKKURS

Der 2020 ins Leben gerufene Kammermusikkurs des Festival of Chapels richtet sich an musikbegeisterte junge Menschen, die ihre musikalischen Erfahrungen erweitern und gleichzeitig die Schönheit ihrer Umgebung in sich aufnehmen möchten. Der Kurs richtet sich an 20 Teilnehmer, sowohl Streicher als auch Holzbläser. Die Teilnehmer werden im Vorfeld des Abschlusskonzerts ein breites Spektrum an Kammermusik spielen und in den Kapellen ein Solo ihrer Wahl vortragen.

Wir freuen uns, diesen Kurs in Blatten bei Naters und Binn, Wallis, durchführen zu können, und freuen uns auf Ihre Teilnahme in den atemberaubenden Schweizer Alpen.

 

KURSPROGRAMM

Kursbeschreibung, Termine und Kosten

Unser Repertoire für 2022 umfasst Werke von Ralph Vaughan Williams, Amy Beach, Giovanni Gabrieli, Sergei Prokofiev, Wolfgang Amadeus Mozart, César Cui, Arnold Bax, François Devienne, Tchaikovsky und Gerald Finzi. Bei den Solovorträgen, die ein wesentlicher Bestandteil des Kurses sind, spielten die Studierenden in den kleinen Bergkapellen, für die das Binntal berühmt ist, Musik von Bach, Telemann, Debussy, Ysaÿe und Isang Yun. Das gleiche Ziel werden wir auch 2023 verfolgen, indem wir so viel Musik wie möglich lesen und uns auf das Abschlusskonzert vorbereiten.


An einem typischen Tag probten die Schülerinnen und Schüler etwa 5 Stunden lang, wobei sie zwischen den Proben Zeit hatten, die sensationelle Berglandschaft zu erkunden. 
Die Proben wurden mit Dehnungsübungen und Fitnesstraining kombiniert, während das Unterhaltungsangebot von Badminton über Tischtennis bis hin zu Tischfußball reichte. Außerdem gab es Lounge-Bereiche, in denen sich die Schüler entspannen und abschalten konnten.
Im Jahr 2023 werden wir wieder im Dorf Blatten bei Naters untergebracht sein und proben. Dort steht dem Festival of Chapels ein grosses, sicheres Haus zur Verfügung, das Platz für die Proben und alle unsere Gemeinschaftsaktivitäten bietet. Neben unseren eigenen Auftritten gibt es auch Konzerte im MusikDorf Ernen zu sehen. Erneut werden wir in den Kapellen Stegreifkonzerte geben, und das Schlusskonzert findet wie letztes Jahr am letzten Freitag, 28. Juli, in der Pfarrkirche Binn statt. (28. Juli 2023)

.

Termine und Kosten.

Kursdaten: 19. bis 29. Juli 2023

Ort: Blatten bei Naters und Binn, Wallis

Schweiz

Kosten: 880.00 CHF

100 fr Ermässigung für Frühbucher - buchen Sie vor dem 31. Dezember 2022.

10% Ermässigung, wenn Sie einen Freund oder eine Freundin mitbringen, der/die noch nicht teilgenommen hat.

 

Die Bewerber sollten zwischen 14 und 20 Jahre alt sein. Ein kurzes Video ist erforderlich, damit wir die musikalischen Gruppierungen beurteilen können.


Um sich für den Kurs zum Festival der Kapellen 2023 anzumelden, klicken Sie bitte unten: Bei erfolgreicher Anmeldung ist eine Anzahlung von 100 CHF zu leisten.
Im Preis inbegriffen sind Coaching, Unterkunft und Verpflegung.

Dulcimer.gif
 
A560950B-77CC-4107-BA1E-113FD4822F32_1_105_c.jpeg

JETZT BEWERBEN - TEILNEHMEN AM KAPELLENFEST 2023! 

Um sich für den Kurs des Festival of Chapels 2023 zu bewerben, geben Sie bitte Ihre Daten ein: 


Wenn Ihre Anmeldung erfolgreich ist, benötigen wir eine Anzahlung von 100 CHF (pro Person bei Gruppen), die wir nach Abschluss Ihrer Anmeldung einfordern werden. Die Ermässigung wird bei Erfüllung der Kriterien auf die Schlussrechnung des Kurses angerechnet:

 

100 CHF Ermässigung - Eingang der Anzahlung vor dem 31. Dezember 2023 und Besuch des Kurses.

10% für die Einführung eines neuen Teilnehmers - Einführung eines Freundes - Ermäßigung auf die Rechnung des Einführenden nach Abschluss des Kurses von beiden Parteien

Vielen Dank

 
 

KURSLEHRER

Dem Kurs verpflichtet 2023

Nach unserem ersten sehr erfolgreichen Kurs im Jahr 2022 freuen wir uns auf die Rückkehr des gesamten 2023 -Teams Olivier, Nathalie Sophie und Gwilym. Sie bringen eine reichweite von Kenntnissen und Berufserfahrung in den Kurs ein.
Franziska, die letztes Jahr so magisch gekocht hat, kehrt zurück.
Plus DBS geprüft (UK), Erste-Hilfe-qualifiziertes, kompetentes Pastoralpersonal.

Olivier.png

OLIVIER PIGUET

Cheftrainer

Der in der Schweiz geborene Olivier Piguet erhielt seinen ersten Violinunterricht an der Scola Cantorum in Paris bevor er in die Schweiz zurückkehrte um mit Anne Bauer und Karen Turpie zusammenzuarbeiten. 

SOPHIE GLEDHILL.jpeg

SOPHIE GLEDHILL

Coach

Sophie studierte Musik an der University of Cambridge, bevor sie einen Master-Abschluss in Cello-Performance an der Eastman School of Music, USA, ... 

Nathalie_edited_edited_edited_edited.jpg

NATHALIE GULLUNG

Kursleiterin und Coach

Als Gründungsmitglied des Festivals ist Nathalie eine erfahrene Kammer-, Orchester- und Solomusikerin, die ihr Wissen über die Organisation von Musikveranstaltungen in unser Unternehmen einbringt.

Gwilym.png

GWILYM HOOSON

Kursleiter und Coach

Gwilym Hooson, Mitbegründer des Festivals der Kapellen, glaubt an die Förderung, Konzentration und Entwicklung der musikalischen Fähigkeiten junger Studenten.